SICHERUNG DER REGIONALEN KAUFKRAFTBINDUNG.

Interview mit Robert Gether, Geschäftsführer von
„Die Oststeirische 8-Städte Kooperation“

Schwarz Druck stellt seit einigen Jahren hochwertige Gutscheine mit verschiedenen Sicherheitsmerkmalen für die Oststeiermark her. Die 8-Städte-Gutscheine werden auf Thermopapier produziert. Dies bietet neben dem seitlich integrierten Hologrammstreifen eine weitere Fälschungssicherheit. Der Hologrammstreifen hebt zusätzlich die Wertigkeit hervor und gibt dem Gutschein einen schicken Feinschliff.

Robert Gether

Herr Gether, erzählen Sie mir von Ihrem tollen Projekt, das Sie ins Leben gerufen haben.
Im Jahr 2003 entwickelten wir eine neue regionale Währung – den 8-Städte-Gutschein der Oststeiermark. Das ist ein Wertgutschein mit Wertstufen 10 € oder 50 €. Dieser ist in den Städten Bad Radkersburg, Fehring, Gleisdorf, Fürstenfeld, Feldbach, Friedberg, Hartberg, Weiz käuflich zu erwerben und kann dort in über 550 Partnerbetrieben eingesetzt werden. Dazu zählen Einzelhandelsunternehmen, große Handelsketten, aber auch viele Dienstleistungsbetriebe. Reisebüros, Gastronomiebetriebe, Baumärkte, Modegeschäfte, Sparmärkte und viele weitere Betriebe reihen sich unter die Gutscheinpartner. Mit den Gutscheinen kann man nahezu alles kaufen, was das Herz begehrt.

Das bedeutet also, dass der Gutschein wirklich gut ankommt und gut gekauft wird?
Ja definitiv. Letztes Jahr haben wir Gutscheine im Wert von über 8 Millionen Euro verkauft. Ein Plus von 1,7 Millionen Euro gegenüber dem Jahr 2020. Der Gutschein ist mittlerweile ein sehr trendiger Geschenkartikel in unserer Region geworden. Das Einlösen funktioniert unkompliziert und flächendeckend in allen 8-Städten der Oststeiermark.

Wer sind denn die Hauptabnehmer der Gutscheine? 
Zwei Drittel sind Firmen, die den Gutschein als beliebtes Weihnachtsgeschenk für die Mitarbeiter einsetzen. Er ist unter anderem auch deshalb für die Unternehmer sehr reizvoll, da er bei so vielen Akzeptanzstellen eingelöst werden kann. Viele Mitarbeiter kommen nicht unbedingt aus der Stadt, wo sich ihre Arbeitsstätte befindet. So können sie den Gutschein ortsunabhängig einlösen. Und ein Drittel wird von Privatpersonen gekauft – für Anlässe wie Ostern oder Weihnachten.

Wie wichtig ist der Gutschein für die Region?
Wir möchten damit Anreize schaffen und ihn als regionales Zahlungsmittel etablieren. Diese Städtekooperation setzt definitiv Trends für die Sicherung der regionalen Kaufkraftbindung, die zu 100 % in der Region bleibt. Jahr für Jahr werden deutlich mehr als 5 Millionen Euro an regionaler Wertschöpfung gesichert.

Schwarz Druck hat eine tragende Rolle, was das Projekt betrifft. Wie funktioniert die Zusammenarbeit mit dem Unternehmen?
Wir beziehen schon seit Jahren die Gutscheine von Schwarz Druck. Diese werden mit speziellem Thermopapier angefertigt und mit Sicherheitsspezifikationen versehen, um sie fälschungssicher zu machen. Die Haptik der Gutscheine ist sehr hochwertig und stellt eine Wertigkeit dar. Neben der top Produktqualität muss ich aber auch die Zusammenarbeit mit dem Unternehmen lobend hervorheben. Termine werden immer eingehalten und die Kommunikation passt perfekt.
Schwarz Druck denkt auch immer mit und geht proaktiv auf mich zu. Das ist sehr angenehm für mich, da ich nicht immer alles im Kopf haben muss. Was ich vor allem schätze, ist der Service der Lagerhaltung. Ich habe die Möglichkeit bekommen, eine große Menge Gutscheine auf Vorrat zu kaufen und bei Schwarz Druck zu lagern.  Die Gutscheine rufe ich dann bei Bedarf ab und bekomme sie umgehend zugesandt.

Schön zu hören, das klingt nach einer treuen langfristigen Partnerschaft.
Tatsächlich haben wir zwischenzeitlich mal den Lieferanten unserer Gutscheine gewechselt. Das lag daran, dass wir neue Automaten und Drucker bekommen haben. Der Hardwarelieferant meinte, wir sollten mit einem Lieferanten zusammenarbeiten, der auf diese Automaten und Drucker spezialisiert ist. Um kein Risiko einzugehen, haben wir den Rat befolgt und uns für einen anderen Lieferanten entschieden. Vor 2 Jahren hat uns Schwarz Druck mal wieder kontaktiert und so kamen wir wieder zusammen, nachdem die Spezifikationen mit den neuen Geräten geprüft wurden und ein reibungsloser Ablauf dargestellt werden konnte. Schwarz Druck wurde also wieder Lieferant unserer Gutscheine und wir konnten die Codes sowie die Wertstufe mit den neuen Gerätschaften problemlos drucken.

Herr Gether, es freut mich wirklich sehr, dass Sie so positive Erfahrungen zu berichten haben und mit der Zusammenarbeit rundum zufrieden sind. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg dabei, mit den 8-Städte-Gutscheinen die regionale Währung auszubauen und zu festigen. Eine Wertschöpfung, die dem Handel direkt in der Region zu Gute kommt.

Scroll to Top